Querflöte spielen lernen

Querflöte spielen lernen

Im Orchester wird die Flöte weitgehend als Melodieinstrument eingesetzt und stellt hinsichtlich des Tonumfangs, des Klangs und der Technik eines der beweglichsten Instrumente dar. Es sind schnelle Tonfolgen und sehr hohe Töne möglich. Diese Töne sind im Gegensatz zu anderen Instrumenten leichter zu bewältigen.
Dennoch ist beim Querflötenspiel vollste Konzentration gefordert. Ansatz, Stütze, Dynamik und Anblaswinkel müssen zusammen harmonieren, um präzise die richtigen Töne erklingen zu lassen.
In der heutigen Zeit ist die Querflöte ein bedeutsames Solo- und Orchesterinstrument und wird auch immer häufiger in Richtung Jazz und Rock eingesetzt.
Der Querflötenunterricht an der [MA] fördert gezielt Dein musikalisches Potential und bahnt Dir Deinen Weg in das klassische Ensemble oder die moderne Rockband.

Facts zum Querfllötenunterricht an der [MA]:

Einstiegsalter: Kinder ab 6 Jahren
Altersgruppen: Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Best Agers
Standardunterricht: 3 x 30 min Einzel- und 1 x 60 min Gruppenunterricht (je Monat)
Erweitert: Ensembleunterricht, Studiumvorbereitung
Basis-Lerninhalte:
Stile: Rock, Pop, Jazz, Klassik
Leihinstrument möglich: Nein
Leihgebühr: –
Instrumentenkauf: Ja, ab € 299,- (Roy Benson)
[MA] Shop vorrätig: Nein
Probestunde: Kostenlos
Wartezeit: Keine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.